Navigationsmenü zeigenMenü zeigen
Navigationsmenü verbergenMenü verbergen

Terassenüberdachungen

verschiedene-moebel.jpg

Mit einer Überdachung wird jede Terrasse zur Erholungszone. Formschön und elegant schützt sie ihren Freisitz vor Regen und schlechtem Wetter, bei zuviel Sonne nutzen Sie einfach eine passende Markise

So haben Sie und Ihre Familie mehr von Ihrem Haus und Garten: mehr Raum, mehr Möglichkeiten. Mit einer Überdachung brauchen Sie einen überraschenden Schauer nicht mehr zu fürchten.
 

Schützen Sie Ihre hochwertigen Gartenmöbel

Hochwertige Gartenmöbel sind zwar pflegeleicht, dürfen aber dennoch nicht dem Wetter schutzlos ausgeliefert sein. Mit einer hochwertigen Überdachung aus Glas und Aluminium liefern wir Ihnen diesen Schutz, der gut zu Ihrem  Stil und Ihrer Einrichtung passt.

T-118.jpg

Ob Terrassendach, Carport oder Überdachung –
damit bleiben Sie nicht im Regen stehen

galerie_zwei.jpg

Bei der Auswahl von Farben und Formen sind Ihnen keine Grenzen gesetzt.  Auch Sonderformen sind mit dem universell ausgelegten Profilsystem leicht machbar. Die Profile aus Aluminium sind pflegeleicht und absolut witterungsbeständig. So macht Ihre Terrasse immer einen guten Eindruck.

Die Eindeckung des Daches erfolgt im Standard mit Verbund­Sicherheitsglas (VSG).

Über andere Möglichkeiten informieren wir Sie gern.

Wie viel Wetterschutz wollen Sie?

Ihre Terrassenüberdachung passt sich ganz Ihren Bedürfnissen an. Die Terrasse kann an den Seiten vollständig offen gestaltet oder an den Seiten mit einem Wetterschutzelement versehen werden.

drei_offen.jpg
eine_geschlossen.jpg
ganz_geschlossen.jpg
vorne_auf.jpg

In jedem Fall sind Sie gut gegen Wind und Regen geschützt.  Auch die Sonnenwärme können Sie länger genießen. Das ist besonders in den Übergangs zeiten angenehm. Eine Terrasse kann auch ganz geschlossen werden. Mit Öffnungselementen wie Schiebetüren, Falt anlagen etc. versehen, erhalten Sie einen sogenannten „Kaltwintergarten“, der hervorragend für das Überwintern von mediterranen Pflanzen geeignet ist und mit dem Sie Ihre „Terrassensaison“ erheblich verlängern können, auch wenn dieser Wintergarten für eine regelmäßige Beheizung nicht geeignet ist.

In der Regel können die Seitenelemente auch nachträglich angebracht werden. 

Wir beraten Sie gern, wenn Sie Ihre Terrasse weiter aufwerten wollen.